Die Produktpalette im Kompetenzbereich Extrudermotoren umfasst flüssigkeitsgekühlte Drehstrom-Asynchronmotoren im Niederspannungs- sowie Hochspannungsbereich.

Geschlossenes Kühlsystem für Extruder

Das geschlossene Kühlkonzept unserer Asynchronmotoren ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den verlässlichen Betrieb von Extrudern. Unsere Bauweise hat sich tausendfach unter härtesten Einsatzbedingungen bewährt und wurde stetig weiterentwickelt.

Extrudermotoren – Produktpalette

Für Extruder werden hauptsächlich 4 Motorentypen eingesetzt, je nach Bedarf im Leistungsbereich zwischen 30 und 3.000 kW. Die eingesetzten Elektromotoren sind wassergekühlte Kurzschlussläufer im Hochspannungsbereich (HKH) und Niederspannungsbereich (MKH). Auch MKS und PM erregte Läufer, wassergekühlt mit Zusatzlüfter, kommen häufig unter Extrembedingungen zum Einsatz und bewähren sich durch verlässliche Laufleistung.

Größenvergleich ELIN Type zu AC Standard Motor

Wassergekühlte Motoren können wesentlich kompakter gebaut werden als luftgekühlte. Ein weiterer technischer Vorteil von ELIN Motoren ist die exakte Abstimmung auf den benötigten Betriebspunkt.

Individuelle Motoren für Extruder

Technische Innovation und Motorenentwicklung sind unsere Kernkompetenzen – wir entwickeln bedarfsgerecht und angepasst auf den Einsatzbereich individuelle Elektromotorenlösungen und beraten umfassend und lösungsorientiert.

Ihre Vorteile bei ELIN Motoren:

  • Kompakte Bauweise der Motoren
  • Konstantes Drehmoment von 0
  • Jahrzehntelange Erfahrung
  • Kooperationen mit namhaften Extruder-Herstellern
  • Vorreiter bei wassergekühlten Motoren seit 1973
  • Höchste Flexibilität bei Kundenanforderungen
Individueller Bau von Extrudermotoren

Wir entwickeln und fertigen maßgeschneiderte elektrische Antriebe für Ihre spezifischen Anforderungen!

Jetzt anfragen